home

Tuina und Akupressur

Tuina und Akupressur sind uralte Heilverfahren aus der TCM. Die Therapie beruht auf dem Grundsatz, dass der Energiefluss in jedem Menschen im Gleichgewicht stehen soll. Wird dieses Gleichgewicht durch innere oder äussere Einwirkungen gestört, entstehen Krankheiten. Ziel der Therapie ist es daher, durch Massage und Akupressur diese Energieflüsse wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Die Grundlage bildet das Meridiansystem, das durch den ganzen Körper die Energie (chinesisch: „chi“) fliessen lässt. Gleichzeitig wird aber auch die Lehre der fünf Wandlungsphasen (Fünf-Elementenlehre) berücksichtigt.

Mit verschiedenen Massagetechniken wird auf die zutreffenden Akupunktur-Punkte eingewirkt. Der Druck unterscheidet sich je nach energetischem Zustand des betreffenden Meridians.